calymne

you've gotta get up and try and try and try

4. Februar 2016
von calymne
Keine Kommentare

Umzug – Fotos

da ich das Haus leider nicht im leeren Zustand gesehen habe, kann ich keine vorher Fotos machen. Und für die „fertig“ Bilder ist es noch nicht fertig genug 😉 Es gibt aber schon mal ein Bild vom Haus:

13. Januar 2016
von calymne
Keine Kommentare

der Umzug

der Bericht folgt, sobald alle Unstimmigkeiten behoben sind. Nur so viel: das Unternehmen Krichler ist top und hat alles dafür getan, dass wir noch einigermaßen im Plan geblieben sind.

14. Dezember 2015
von calymne
Keine Kommentare

der Countdown läuft

heute in einem Monat sind wir im neuen Haus, wenn alles klappt wie vorgesehen. Also bitte kein Schnee vor dem 14.1. ! Es wird grad echt spannend, mir wird so langsam bewusst, dass ich völliges Neuland betrete – ich ziehe … Weiterlesen

12. Dezember 2015
von calymne
Keine Kommentare

Geburtstag

3 Jahre mit Kind sind um, verflogen im Schnelldurchlauf. Ich bin gerade beim Erstellen des Fotobuches und staune, wie sehr sich E in diesem Jahr verändert hat. Habe ich mich auch verändert? Ich bin hoffentlich etwas gelassener geworden – wobei … Weiterlesen

11. September 2015
von calymne
Keine Kommentare

5 Jahre

zum Fünfjährigen ein Ausschnitt aus unserer Traurede: Ein Berg und ein Tal gaben ihre Hochzeit bekannt. Der Berg sagte: „du bist aber tief, komm zu mir rauf.“ Das Tal sagte: „du bist aber hoch, komm zu mir runter.“ Der Maulwurf … Weiterlesen

24. Februar 2015
von calymne
Keine Kommentare

krank sein mit Kleinkind ist echt anstrengend

Die „richtige“ Grippe war es nicht, aber hat gelangt. Mann im Bett, Kind total Matsche und ich zum Glück nur einen Tag im Bett, danach gings wieder bei mir. Mann und Kind: Antibiotika. Mein Immunsystem ist halt doch das bessere, mir langte etwas Codein für die Nacht, geiles Zeug, das wirkt im Handumdrehen.
Aber wie soll man fit werden, wenn man einfach nur im Bett liegen möchte, und das Kind null Interesse am TV hat und somit bespaßt werden möchte?

14. November 2014
von calymne
Keine Kommentare

Kind geht seit Oktober in die Krippe und findet es richtig toll da. Sie isst Sachen, die sie zuhause nicht anrühren würde, schläft problemlos, freut sich wenn ich sie abhole, auch wenn sie meist keine Lust hat mitzukommen.

Und ich freue mich über Zeit für mich, auch wenn da viel von für Haushalt, Grundaufräumen und Weihnachtsgeschenke nähen draufgeht. Noch 4 Wochen, dann hat mich das Arbeitsleben zumindest halbtags wieder.

Und eeeeendlich ist unser neues Auto da, hat ja auch nur gute 7 Monate gedauert.

In 2 Wochen ist Klassentreffen – 15 Jahre Abi. Ich bin gespannt…