calymne

you've gotta get up and try and try and try

22. November 2007
von calymne
Keine Kommentare

Ich bin jetzt schon wieder 8 Wochen hier aufm Kaff, aber die Zeit ist ja zum Glück absehbar. Ich habe jetzt nur noch meine Altlasten und Wahlfächer, Schwerpunkt Abfallwirtschaft und Unterschwerpunkte: Boden, Ökologie und Management. Macht auch meistens Spaß *g.

Dann wohne ich jetzt in einer WG – jaaaaa genau, ausgerechnet ICH in einer WG. Wie passt DAS wohl zusammen?
Ganz einfach, jedes Zimmer hat ein eigenes Bad!

Wir sind 8 Mädels und das ganz ohne Zickenkrieg, was aber wohl nur daran liegt, dass jede mehr für sich ist. Mit 2en versteh ich mich ganz gut, 2 weitere sind etwas sonderbar, eine hab ich nur am Anfang gesehen, die ist irgendwie jetzt nie da, eine ist noch merkwürdiger, die wohnt direkt gegenüber vom Eingang und hat ein großes Tuch mit dem Fuckyou Finger an der Tür – sehr einladend ja. Und die 7. hab ich noch nie gesehen.
Das Zimmer ist auch eher klein, studentenangemessen halt. Aber dafür sehr schön. Einen Kleiderschrank, ausreichend groß, das Bad verhältnismäßig riesig, fast noch mal so groß wie das Zimmer… aber es langt absolut.
TV gibt es, aber DSL nicht. Dafür muss ich dann eben in die FH 1x übern Hof rüber.
Ich hab mich auch schon erstaunlich gut daran gewöhnt, abends nicht mehr zu chatten. Dafür ist mein TV Konsum in die Höhe geschnellt und ich habe wieder einen ziemlich guten Überblick über den ganzen Mist der so fürs gemeine Volk „verstrahlt“ wird.