Backgroound Image

Kindergartenplatzsuche

Kindergartenplätze sind in NRW offensichtlich genauso schwer zu ergattern wie in München 🙁

Es gibt zwar dort ein sehr komfortables System, in dem alle Krippen und KiGas erfasst sind, wer mal gucken mag: Little Bird

Was etwas unpraktisch ist: man kann immer nur 5 nach Priorität geordnete Anfragen stellen und muss dann auf Absagen warten, damit man neue stellen kann.

Dann habe ich letzten Montag am Amt angerufen, es hieß, die Zuständige habe Urlaub, wären ja grad Herbstferien, und ein Platz ab Februar wäre ja jetzt auch nicht so eilig, dass sich da jetzt eine Vertretung für einlesen bräuchte. Hm.

Mal sehen, eine private Einrichtung wäre mir in dem Fall eh lieber, da die städtischen alle Essen vom Klinikum geliefert bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.