Küche 2

nachdem uns der Mitarbeiter vom ersten Küchenstudio nicht so 100%ig in seiner Arbeitsweise sympatisch war, waren wir noch in einem anderen Geschäft. Dirk hatte unsere Planung aus dem Häckerplaner inkl. Beschreibung und allen Vorgaben schon vorab gemailt und als wir zum Termin kamen, war dann auch tatsächlich das ganze schon fertig geplant und wir haben nur noch kleine Änderungen gemacht.
Preis war ähnlich, der Berater dort prima und so werden wir dann demnächst mal die Küche dort beauftragen.

Fronten Brilliantweiß und Kaschmir, Arbeitsplatte dazu ein dunkles graubraun.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.