Garten 2022/06.2

Beeren

Kind sagt, rote Johannisbeeren und Himbeeren schmecken gut, nur die schwarzen sind „zu schleimig“. Ja gut, dann kriegen die halt die Vögel. Die Erbeeren wachsen auch gut vor sich hin.

Mais

blüht. Mal sehen, ob das Befruchten bei allen Stängeln geklappt hat, schaut teilweise schon mal ganz gut aus.

Kartoffeln

werden wohl nichts mehr. Keine Ahnung ob sie zu trocken oder zu nass geworden sind. Ein Teil sieht verbrannt aus, aber die bestehenden Stängel wirken eher zu weich. Nächstes Jahr probier ich es entweder in einem großen Kübel oder direkt im Beet.

Salat

der 2. Anlauf braucht wohl noch etwas…

Rosen

Die Essig- oder Hundsrose fühlt sich nicht so wohl im Topf, ich lasse sie zwischendurch zu trocken werden. Inzwischen hat sich Oregano mit im Topf ausgebreitet. Ich würde sie gerne auf die Außenseite der Hecke pflanzen, aber das Zeug bildet im Kübel schon massig Ausläufer. Im ganzen Garten möchte ich diese Dornengestrüpp dann doch nicht haben.

Sonnenhut

Braucht viel mehr Wasser als erwartet – sollte doch eigentlich eine Präriepflanze sein, die Trockenheit gut abkann. Vielleicht zu viel dran rumgezüchtet, oder es liegt doch am Hochbeet, dass es dort einfach zu warm wird durch die Steine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen