calymne

you've gotta get up and try and try and try

Wasserratte

| Keine Kommentare

Kind Nummer 1 hat Anfang des Jahres einen Schwimmkurs gemacht.
Ich hatte sie im Sommer 17 auf die Warteliste setzen lassen – Seite 3.
Im November kam ein Anruf: nächste Woche gehts los.
Prima – wie sind denn die Zeiten?
3x die Woche 14/15h. Für 5 Wochen.
Schluck – ok da war mir klar, wieso wir so schnell auf der Warteliste nach oben gerutscht waren. Das kann ja kein normaler Berufstätiger leisten.
Ich habe zum Glück einen richtig tollen Chef, so dass ich nach Rücksprache für Januar zusagen konnte.

Also fuhren wir dann 3x die Woche ins Nachbardorf zum Schwimmkurs, und das war ein Glücksgriff.
Schwimmlehrer super, nur 4 andere Kinder dabei, und Kind Nummer 1 entwickelte einen ungeheuren Ehrgeiz und war kaum noch aus dem Wasser zu kriegen. Außerdem wurde ich in der Zeit angemault, warum wir nicht noch öfter schwimmen fahren würden ;).

Den Schwimmteil vom Seepferdchen schaffte sie dann mit links, am Ring tauchen wäre es dann fast noch gescheitert. Fast. Yeah.

Seit dem versuchen wir, 1x die Woche schwimmen zu gehen, damit sie es nicht wieder verlernt.

calymne

Autor: calymne

* Januar 1980, gewohnt in: Hagen - München - Hamburg - München - Triesdorf - München - Gütersloh (und nein, danach ist nicht wieder München geplant)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen