calymne

you've gotta get up and try and try and try

Kunden – Ladenschluss…?

| Keine Kommentare

es kommt recht häufig vor, dass Kunden die Schlussdurchsagen ignorieren.
Eine Durchsage kommt um 5 Minuten vor 20h und dann noch mal um 20h.

Ich habe auch recht schnell gelernt, dass es sehr hilfreich ist, sofort mal mindestens die Hälfte der Beleuchtung auszuschalten. Da kommen dann die meisten lieber schnell nach vorne.
Letztens stand ich noch alleine in der Info, es war 20:05 und ich hatte das Gefühl, dass da irgendwo noch Jemand zwischen den Regalen rumsuchte.
Also noch eine Durchsage:
„wenn jetzt noch irgendwo jemand unterwegs ist, bitte umgehend nach vorne kommen, ich mache die Kasse jetzt aus“
hat gewirkt, die letzten 2 Kunden kamen sofort angelaufen 🙂

—–

andererseits kommt es auch sehr häufig vor, dass Kunden 19:15h oder so in den Laden reinkommen, ewig rumgucken und dann um 19:55h sich einen Verkäufer krallen und dann noch eine ausführliche Exklusivtopberatung erwarten.
Der Knüller waren die 2 blonden Weibchen, die eeewig im Dekoregal rumsuchten, und dann kurz vor 20h sich noch 7 (!) Farben mischen lassen wollten. Die sie natürlich noch bekommen haben, schließlich sind wir ja kundenfreundlich. Dass ich das nicht bezahlt bekomme, wenn ich erst um 20:30h meine Kasse abmelde und dann 20:40h den Laden verlasse, interessiert solche Kunden sicherlich nicht.

calymne

Autor: calymne

* Januar 1980, gewohnt in: Hagen - München - Hamburg - München - Triesdorf - München - Gütersloh - Kreis GT

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen