Kuscheldecke

Das Kind wollte nach dem Schal auch gerne weiter stricken. Also haben wir überlegt, was einfach geht und trotzdem nützlich ist. Ergebnis: eine Decke aus vielen bunten Quadraten. Da hat sie Abwechslung mit verschiedenen Farben, die Stücke sind nicht allzugroß und bleiben handlich auf der Nadel.

Das ist nur eine kleine Auswahl der bisher fertigen Teile. Ich brauche nicht erwähnen, dass die aktuelle Stricklust eher… gering ist? Und wer darfs hinterher zusammenfügen und evtl noch einen Rand drumrumstricken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.